!! Wir geben die MWST-Senkung direkt an Dich weiter !!

Kräutersalze selbst machen

Oft wurden wir gefragt, wie man Kräutersalze zu Hause ganz einfach auch selbst herstellen kann und welche Unterschiede es zu EdelSalz-Produkten sind.

Als aller Erstes: Klar kannst du ganz einfach dein eigenes Kräutersalz zu Hause herstellen. Es ist ganz einfach und hat einige tolle Vorteile, aber auch große Unterschiede zu unseren Produkten. Wenn du Besitzer von einem Thermomix bist, hast du auch hiermit die Möglichkeit einige Geräte zu sparen um schnell und einfach dein Salz zu fertigen.

 

 

Im Ofen Im Thermomix EdelSalz
Herstellung
  • Getrocknete oder frische Kräuter zusammen mit Salz mixen
  • Auf ein Backblech geben und im Ofen bei ca. 40°C trocknen
  • getrocknete Kräuter oder frische Kräuter zusammen mit dem Thermomix für ca. 10 sec mixen
  • Falls frische Zutaten verwendet werden, sollte diese Masse noch mal für ein paar Stunden in den Ofen zum trocknen
  • Verarbeiten und frischen Zutaten zusammen mit dem Salz
  • Schonender Prozess bei richtiger Temperatur und Luftzirkulation

Vorteile

  • es ist selbst gemacht
  • alte Kräuter können gut verarbeitet werden
  • Salz-Kräuter Verhältnis kann selbst bestimmt werden
  • Geschmacksrichtung kann selbst bestimmt werden
  • man kann experimentieren und ausprobieren
  • Keine Zusatzstoffe
  • schnelles mischen und zerkleinern von Zutaten
  • es ist schnell zu Hause gemacht
  • Mischung kann selbst bestimmt werden
  • Zutaten können selbst bestimmt werden
  • Keine Zusatzstoffe
  • Sehr schnelle Zubereitung, wenn man getrocknete Kräuter verwendet
  • Produktesinddirekteinsatzfähig
  • Herstellung mit frischen Zutaten
  • Geschmacksintensiver
  • natürlicher Geschmack, das nach frischen Botanicals schmeckt und riecht
  • Durch Slow-Food-Verfahren können alle wichtigen Bestandteile erhalten bleiben
  • schonend verarbeitet
  • Keine Zusätze
  • Keine Konservierungsstoffe
  • handgefertigt
  • Hochwertige frische Zutaten
  • Hochwertiges Steinsalz
  • Alle wichtigen Bestandteile können erhalten bleiben
Nachteile
  • hoher Energieverbrauch
  • sehr Zeitintensiv
  • Temperaturen können nicht genau gesteuert werden
  • Temperaturschwankungen
  • Kosten sehr intensiv
  • bei zu hoher Temperatur kann das Produkt verbrennen
  • bei zu niedriger Temperatur können sich Bakterien besser vermehren
  • frische Zutaten müssen entweder vorher getrocknet werden, oder im Anschluss der Zerkleinerung im Ofen
  • Hoher Energieverbrauch wenn Ofen eingesetzt werden muss
  • Salz muss nachträglich haltbar gemacht werden, wenn frische Zutaten verwendet wurden sind
  • Leider gibt es und noch nicht in jedem Shop, aber wir sind dran, das aufzuholen